JoomlaTemplates.me by iPage Reviews

Wir suchen Nachwuchs

Wir sind die Abteilung Synchronschwimmen im Postsportverein Dresden, seit vielen Jahrzehnten trainieren wir im leistungsorientierten Breitensport. Wir sind immer auf der Suche nach bewegungsmotivierten und wasseraffinen Kindern. Aufgrund der Entwicklung der Sportart suchen wir vor allem junge Mädchen im Alter von ungefähr 6 Jahren. Interessierte Jungs können natürlich gerne mal vorbeischauen.

Was lernt man bei uns?
In den ersten Jahren werden die Grundschwimmarten und die Grundlagen unserer Sportart erlernt. An Land werden zudem tänzerische, turnerische und athletische Fähigkeiten ausgebildet. Da Synchronschwimmen eine sehr komplexe Sportart ist, ist die Grundausbildung besonders wichtig, das Ziel bleibt natürlich gemeinsam mit anderen Sportler:innen eine Kür mit Musik von einigen Minuten im Wasser zu performen. Und damit sind wir schon beim wichtigsten Punkt: Synchronschwimmen ist eine wunderbare Mannschaftssportart, bei der es immer auch um Teamgeist, Vertrauen und Zusammenhalt geht.
Achtung! Aufgrund der aktuellen Situation sind wir uns im Klaren, dass wir eine ausgeprägte Schwimmfähigkeit nicht voraussetzen können. Wir haben lizensierte Trainerinnen, die den Anfänger:innen das Schwimmen beibringen können, trotzdem ist Bewegungsfreude im Wasser, sowie ein gewisses Wassergefühl natürlich trotzdem Voraussetzung.

Was bieten wir?
Leistungsorientiertes Training. Wir beginnen mit Training 1-2 Mal in der Woche, dieses wird zunehmend gesteigert bis zu viermal die Woche, abhängig von Können, Motivation und Alter. Hinzu kommen Trainingslager, Zusatztrainings und Wettkämpfe – die Quantität ist auch hier abhängig von Leistung und Alter.

Interesse? Wie geht es weiter?
Da wir aktuell nicht vorher sagen können, wann wir wieder mit dem Training im Wasser beginnen können, würde das Probetraining erstmal an Land stattfinden. Aufgrund unserer personellen Situation, führen wir das Probetraining immer in Kleingruppen von Interessierten durch.

Bitte wenden Sie sich für genaue Angaben per E-Mail an Sandra Schukoff
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.